Mauchenheim-Paradies


Das Kloster Sankt Maria lag in Mauchenheim bei Kirchheimbolanden in der Pfalz. Es wurde wohl um 1175 gegründet und bestand bis 1559, als es nach mehreren Zerstörungen (z.B. in den Bauernkriegen) endgültig aufgelöst wurde. Enge Verbindungen scheinen zu dem nur wenige Kilometer westlich gelegenen Kloster Sion bestanden zu haben.
Vom Kloster hat sich nichts erhalten. Hier ist die Mauchenheimer Pfarrkirche abgebildet.


Start |  Übersicht