La Brayelle


In Marqueffles, einem kleinen Ortsteil von Bouvigny-Boyeffles, liegen die Reste der Klosteranlage von La Brayelle. Das Kloster wurde 1196 in Annay bei Lens, wo sich keine Reste mehr erhalten haben, gegründet und nach einer Zerstörung bereits in der Zeit um 1260 nach Marqueffles verlegt: Hier hatte das Kloster schon damals einen Wirtschaftshof besessen, der dann zum eigentlichen Standort des Konvents ausgebaut wurde. In Annay befand sich das Kloster an der heutigen Route de Vendin; das Bild unten zeigt den von mir vermuteten Ort. Es gibt vor Ort allerdings keine Hinweise auf das Kloster. Die Gebäude in Marqueffles dienen heute als Altersheim, standen aber, als ich im Mai 2006 dort war, gerade leer und wurden umgebaut (siehe Bild oben).


Start |  Übersicht